Problem mit Arma 3 Servern

Der Shop wurde vorübergehend deaktiviert. Nach dem Umzug und der Neuanmeldung des Gewerbes wird der Shop wieder zur Verfügung stehen!
  • Hi&Hallo

    ich habe folgendes Problem...

    ich habe auf unserer Seite vorerst 4 Arma3 Server eingetragen wovon 3 korrekt angezeigt werden

    der 4. allerdings will nicht so recht

    Die Ports sind auf dem Root offen und auch vom Webspace Hoster freigeschalten


    ich habe testweise mal einen anderen der 3 funktionierenden Server auf den Port des nicht funktionierenden gelegt und der wird angezeigt (siehe 2. Bild)

    dh: der Server selbst muss irgendwelche Daten an den Viewer zurückgeben die der nicht frisst

    auf einem anderen Serverviewer (der auf dem selben Webhosting Paket liegt nur auf einer anderen Seite) wird der Server auch einwandfrei angezeigt... dh: Ports kann ich ausschliessen




  • Funktioniert bei mir einwandfrei.




    Die Server, welche den Port 2402 haben, müssen den Query-Port 2302 zugewiesen bekommen.

    Die Server, welche den Port 2302 haben, müssen einen leeren Query-Port zugewiesen bekommen.

  • das ist so nicht korrekt...

    der QueryPort bei Arma3 ist der ConnectPort +1

    wenn bei dem Server 2402 den 2302 Port abfrage (der ja auch nicht stimmt weil kein Queryport) dann bekomme ich ja die Daten von dem anderen Server

    in deinem Beispiel hast du 2mal den AFC Live is Life Server angezeigt obwohl der 2402 der King of the Hill sein sollte


    in meinem Beispiel hatte ich den Life Server nur mit einem anderen Port gestartet um zu demonstrieren dass die Ports freigeschalten sind



    bei den 2 Baustellen Servern oben in der Liste geht es ja auch mit den eingetragenen Queryports nur bei dem King of the Hill will er nicht...

    und da ist die Frage ob das Protokoll irgendwas von den empfangenen Daten nicht auswerten kann...


    Nachtrag: ich habe eben den Code aus diesem Beitrag getestet -> LINK

    damit zeigt es auch den King of the Hill Server ohne Probleme an...

    dh: irgendwo in dem Arma3 Protokoll gibt es einen Fehler